Kontakt

Ganzheitliche Zahnmedizin

Ganzheitliche Zahnmedizin

Erfahrung seit 1985

Unsere G.S.K. Dentaltechnik hat als erstes Labor in Deutschland Keramik-Inlays hergestellt. Vollkeramik gilt als besonders verträglich und damit in hohem Maße biokompatibel.

Die ganzheitliche Zahnmedizin begreift den menschlichen Körper als komplexes System, bei dem einzelne Bereiche in ständiger Wechselwirkung mit anderen Körperregionen stehen. Als qualifiziertes Fachlabor arbeiten wir grundsätzlich nach den strengen Vorgaben der Internationalen Gesellschaft für Ganzheitliche ZahnMedizin e. V. (GZM).

Wahl der geeigneten Werkstoffe

In der Dentaltechnik wird mit körperfremden Stoffen gearbeitet, die unter Umständen zu Unverträglichkeitsreaktionen führen können. Deshalb ist es uns wichtig, für jeden Patienten individuell abstimmen zu können, welche Materialien geeignet sind. Besonders vollkeramische Lösungen gelten als biokompatibel, also möglichst verträglich für den Körper. Mit Valplast® verarbeiten wir außerdem einen hochreinen Kunststoff (z. B. für Prothesen), der durch Verträglichkeit und Ästhetik überzeugt.

Passgenauer Zahnersatz: nicht nur für das Kaugefühl entscheidend

Ein „falscher Biss“ kann Folgen wie Kopf-, Nacken oder Rückenschmerzen nach sich ziehen. Eine Funktionsvermessung liefert präzise Informationen über die Bewegungsmuster der Kiefergelenke – so kann Zahnersatz exakt an die individuelle Kausituation angepasst werden. Auch eine Schienentherapie kann zur Verbesserung der Bisslage notwendig sein.